Schramberger Vital-Tage

Landschaftspflege mit Biss sorgt für Genuss

Schramberg. Vom Erlebnisland ins Wohlfühlland und dann noch ins Schlaraffenland wechseln - das konnten die Besucher an diesem Wochenende beim vom Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und der Neuen Bkk präsentierten "Naturpark-Vital".

Die Kletterwand der DAV-Jugend am Dobler-Parkplatz lockte zu einem steilen Aufstieg, den aber meist nur Kinder wagten, angefeuert von ihren Eltern auf festem Grund. Das "Schlaraffenland" mit seinem Bauernmarkt führte gleich zu Hausgemachtem: Leberwurst vom Dobel in Tennenbronn, Kartoffeln und Eier von der Stiftung in Heiligenbronn, Wildwurst, "Kaminwurzen" und Geweihe aus heimischer Jagd und Honig aus den Wäldern und Streuobstwiesen der Dörfer im mittleren Schwarzwald. Bockbieressig und Biergelee könnten der Alpirsbacher Brauwelt ganz neue Genießerschichten erschließen. Mittendrin "Landschaftspflege mit Biss" mit knackigen Lammbratwürsten, die gewachsen sind beim Offenhalten von Schramberger Tälern und Steilhängen, über die sich viele freuen bei ihrem Sonntag-Nachmittag-Ausflug.
"Wir veranstalten jährlich etwa 16 dieser Bauernmärkte in unserem Gebiet", erklärt Birte Schöpfer, verantwortlich für das Projektmanagement des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord. Der regionale Bezug der Anbieter sei besonders wichtig: "Dieser Markt ist nicht nur für Gäste interessant, auch die Leute vor Ort sollen erfahren, was in ihrer Umgebung alles angeboten wird."

Neben dem Bauernmarkt gab es im Foyer des Hotel Bären noch mehr Schwarzwälder Besonderheiten zu sehen. So präsentierten sich die "Naturpark-Wirte", die vorwiegend regionale Produkte in ihren Speisekarten anbieten und zudem in ihren Häusern über die Besonderheiten des Naturparks informieren. Nach Kräutern roch es bei den "Schwarzwald-Guides", die auf Erlebniswandertouren im Gebiet des Naturparks gehen. Seine Route durch den nördlichen Schwarzwald planen konnte man beim "Naturpark-Scout", der mit einem Computerprogramm zudem Informationen über den gewünschten Ort angeben kann.


Klangmassage auf der Schramberger Vital-Messe


Ein Besuch im "Wohlfühlland" im Bärensaal mit einer Klangschalenmassage bei Reikimeisterin Marisa Crisante aus Schramberg sorgte indes für Entspannung. Gleich gegenüber konnte man bei Ladyvit aus Sulgen auf der Zhendong-Platte für körperlichen Ausgleich vibrieren oder sich dämpfende Laufschuhe von Uli Walter anpassen lassen. Auch im "Wohlfühlland" wurden regionale Produkte der 22 Aussteller hervorgehoben: So präsentierte die Schiltacher Gerberei Trautwein ihre mit pflanzlichen Stoffen gegerbten Schaf- und Bettfelle, während der Lauterbacher Anbieter "Lehmbau Glück" zeigte, das man Lehm zu Wandfarbe, Heizmaterialien und zum gesundheitsförderlichen Pulver zum Einnehmen verarbeiten kann.

Die Bilanz nach dem ersten Naturpark-Vital war gemischt. Nach einem schwachen Samstag hatten gestern mehr Besucher den Weg zur Messe gefunden. Die Stände des Bauernmarktes profitierten zudem vom guten Andrang am verkaufsoffenen Sonntag. Ob jedoch die mit dem Handels- und Gewerbeverein abgesprochene Terminzusammenlegung der beiden Veranstaltungen sinnvoll ist, müsse noch entschieden werden, ebenso, ob es in Zukunft einen weiteren Naturpark-Vital in Schramberg geben wird: "Wir werden jetzt erst einmal Bilanz ziehen und dann weitersehen", so Ingrid Rebmann, verantwortlich für das Stadtmarketing in Schramberg: Viele Standbetreiber kritisierten allerdings die "müde Werbung für Naturpark-Vital". Die eigentlich tolle Messeinfo mit viel Information und Bildern sei kaum angekommen. Weil auch keine Plakate in der Stadt zu sehen waren, hätten viele von der Messe gar nichts gewusst, wunderten sich Besucher über das überraschende Angebot regionaler Produkte. Auch hätten sich manche eine bessere Platzierung gewünscht: Der Hauptstrom zieht in Schramberg nämlich die Hauptstraße auf und abwärts - in die Marktstraße kommen deutlich weniger Besucher.

Schwarzwälder Bote-09.10.2007

© Copyright 2005 - 2017 by Marisa Crisante

Marisa Crisante

Klangschalenmassage und Klangtherapie

Blume des Lebens - Klangmassage Schramberg
Blume des Lebens - Klangmassage Schramberg
Klangschalenmassage Schramberg und Healing Journey

Wichtig! Bitte besuchen Sie die neue Homepage unter

Diese Seite bleibt vorübergehend noch im Netz, wird jedoch nicht mehr aktualisiert. Alles über Klangschalen, Seminare, Ausbildungen und Reisen findest Du der Thematik entsprechend auf den beiden neuen genannten Seiten. Vielen Dank für Dein Verständnis.

Healing Journey   und für die Reisen und Retreats die Seite www.pyramiden-visoko.com